Stoffbesitzerbrennen und Stoffbesitzerbeiträge

Da Stoffbesitzer indirekt auch von den Leistungen des Verbandes profitieren, zahlen diese den sog. Stoffbesitzerbeitrag von 1,- € / Brennjahr. Dieser wird über den Brenner zusammen mit dem Brennlohn über unsere Stoffbesitzerquittungen abgerechnet. Diese werden von der Geschäftsstelle am Jahresanfang an die Brenner für die bei uns gemeldeten Stoffbesitzer versandt. Am Jahresende wird der Stoffbesitzerbeitrag dann mit dem Verband abgerechnet.

Wenn Sie bislang keine Stoffbesitzerquittungen erhalten, melden Sie sich bitte unbedingt auf der Geschäftsstelle. Ebenso bei Änderungen an der Anzahl Ihrer Stoffbesitzer, Sie also zu viele oder zu wenige Stoffbesitzerquittungen am Jahresanfang erhalten. Diese an sich geringen Beiträge stellen aufgrund der großen Anzahl an Stoffbesitzern einen wichtigen Anteil an den Beitragseinnahmen des Verbandes dar.

Pachtvertrag

Hier können Sie den Vordruck für einen Stoffbesitzer-Pachtvertrag im PDF-Format herunterladen: