Landesverband der Klein- und Obstbrenner Nord-Württemberg e.V.
Startseite
http://www.kleinbrenner-verband.de/index.html

© 2016 Landesverband der Klein- und Obstbrenner Nord-Württemberg e.V.

 

Anmeldung zur
Brennsaisoneröffnung

Bestellfunktion

Newsletter-
Anmeldung

Aktuelles

Destillatkönigin

Ronja Schmidt

Brennsaisoneröffnung 2016

 

Liebe Brennerinnen und Brenner,

zur diesjährigen Brennsaison-Eröffnung mit Ernennung der Destillatkönigin möchten wir Sie sehr herzlich einladen und würden uns freuen, Sie am

Sonntag, den 2. Oktober 2016 um 19.00 Uhr
(Saalöffnung 18.00 Uhr)

in der Stadthalle Neuenstein (Lindenstraße 7 in 74632 Neuenstein) begrüßen zu können.


Brennsaisoneröffnung 2013 mit der Destillatkönigin 2013-2016, Ronja Schmidt
und Ihrer Vorgängerin, Destillatkönigin 2011-2013, Carmen Armbruster.

Programmablauf:

  • Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Karl Müller
  • Grußwort von Herrn Bürgermeister Nicklas, Stadt Neuenstein
  • Grußwort von Herrn Dr. Eißen, Dezernatsleiter ländlicher Raum, Hohenlohekreis
  • Grußwort und Brennsaison-Eröffnung durch unseren Bundesvorsitzenden Alois Gerig, MdB
  • Destillat-Buffet
  • Minister für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, MdL
  • Rückblick auf die Amtszeit unserer Destillatkönigin Ronja Schmidt
  • Talkrunde mit der neuen Destillatkönigin
  • Ernennung durch Minister Peter Hauk
  • Königliches Dessert
  • Schlusswort durch den 1. Vorsitzenden Karl Müller

Der Kostenbeitrag für Buffet, Dessert und begleitende Destillate beträgt € 30,- pro Person (ohne Getränke).

Zur Platzreservierung bitten wir freundlich um Anmeldung bis zum 25.09.2016 bei der Geschäftsstelle. Vielen Dank.

Hier geht's zur Anmeldung zur Brennsaisoneröffnung:

Flyer Brennsaisoneröffnung:

Brenngenehmigung auf elektronischem Weg

 

WICHTIGE INFO VOM HAUPTZOLLAMT STUTTGART:

Ab 01.10.2016 können sich Abfindungsbrenner vorab eine Bestätigung der Brenngenehmigung per E-Mail zusenden lassen.

Dafür ist eine einmalige Anmeldung vonnöten. Bitte melden Sie sich zu diesem Verfahren an. Die genaue Vorgehensweise finden Sie in zwei Schreiben, die Sie hier abrufen können:

  
1. Schreiben   2. Schreiben

Hiermit zeigen wir auf, dass unsere Mitglieder wirklich am elektronischen Brenngenehmigungsverfahren Interesse haben. Bitte beteiligen Sie sich deshalb an diesem Verfahren. Bei Fragen steht die Geschäftsstelle zur Verfügung.

Ergebnisse sowie weitere Bilder und Infos
finden Sie hier: